Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Herzlich willkommen auf der Informationsplattform "www.mein-guter-Tierarzt.de" ("Website") sowie den Diensten, die auf dieser Website angeboten werden ("Dienste"). Die Website bietet die Möglichkeit, auf der Website im Internet eigene Informationen (z.B. Meinungen, Erfahrungsberichte zu Produkten, Themen, Personen und Dienstleistungen) zu veröffentlichen sowie künftig medizinische Fragen mit Ärzten und andern Nutzern zu diskutieren. Die Website ist ein Angebot der mediaseed GmbH, Kronenstraße 40, 70174 Stuttgart ("mediaseed"). Die weiteren Kontaktdaten zu mediaseed entnehmen Sie bitte dem Impressum.
 
 
§ 1 Geltungsbereich und Änderung der AGB
Für die Geschäftsbeziehung zwischen mediaseed und dem Nutzer der Website gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Mit der Nutzung der Angebote akzeptieren Sie die AGB, einschließlich etwaiger Änderungen dieser AGB. mediaseed behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern.
 
 
§ 2 Unzulässige Inhalte und Bewertungen
1. Der Nutzer verpflichtet sich, auf der Website keine Inhalte einzustellen, die gegen geltendes Recht verstoßen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer
 
a. keine Informationen, Daten oder Inhalte zu verbreiten, anzubieten oder zugänglich zu machen, die unsachlich, unwahr, ehrverletzend, herabwürdigend, verleumderisch, sittlich anstößig oder pornographisch sind, geschäftsschädigende Tatsachen über eine natürliche bzw. juristische Person oder ein Unternehmen verbreiten oder zur bewerteten Praxis keinen spezifischen inhaltlichen Bezug aufweisen;
 
b. die Website nicht zu gewerblichen Zwecken zu nutzen, insbesondere zum Anpreisen, oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen oder zur Einholung solcher Angebote, es sei denn dies erfolgt mit ausdrücklicher Erlaubnis von mediaseed;
 
c. keine Inhalte zu verbreiten, welche die Rechte Dritter, insbesondere Patent-, Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, oder Kennzeichenrechte verletzen, Viren oder andere Computerprogramme beinhalten, welche die Funktionsweise fremder Computer beeinträchtigen;
 
d. keine Inhalte zu verbreiten, die Umfragen oder Kettenbriefe darstellen oder dem Zweck dienen, persönliche Daten von Nutzern, insbesondere zu geschäftlichen Zwecken zu sammeln, zu speichern oder zu nutzen;
 
e. keine Inhalte zu vervielfältigen, zu versenden oder sonst zu verbreiten, die Material enthalten, welches urheberrechtlich oder durch gewerbliche Schutzrechte geschützt ist, es sei denn der Nutzer ist Inhaber der betreffenden Rechte oder handelt mit Zustimmung des Inhabers dieser Rechte;
 
f. keine Benutzernamen zu verwenden, die gegen Gesetze verstoßen oder die geeignet sind, Gefühle oder Rechte anderer Mitglieder (insbesondere: Namens- Urheber- und Datenschutzrechte) zu verletzen sowie
 
g. sich nicht als andere Person auszugeben oder eine falsche Identität vorzutäuschen.
 
2. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, auf der Website Ärzte zu bewerten. Hierbei sind ausschließlich sachliche und wahre Begebenheiten bei den Bewertungen zulässig. Unsachliche Angaben sowie Behauptung falscher und/oder ehrenrühriger Tatsachen sind nicht gestattet. Ebenso sind Beleidigungen sowie Schmähkritik (persönlich herabsetzende Kritik) in den Bewertungen unzulässig.
 
 
§ 3 Verantwortlichkeit für Inhalte
1. Jeder Nutzer ist grundsätzlich für die von ihm hoch geladenen Inhalte selbst verantwortlich. Die Veröffentlichung der von Nutzern verfassten Beiträge stellen keine Meinungsäußerung oder Beratung von mediaseed dar. mediaseed macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. mediaseed übernimmt auch keine Verantwortung für Inhalte auf verlinkte externe Websites. Hyperlinks, Werbebanner, Produktdaten von Dritten oder Informationen über Dritte und deren Leistungen stellen keine Empfehlung von mediaseed dar.
 
2. mediaseed behält sich vor, sämtliche Inhalte und Bewertungen auf der Website, die nach Ermessen von mediaseed gegen gesetzliche Verbote und/oder diese AGB verstoßen, ohne Angabe von Gründen einzuschränken oder vollständig zu entfernen.
 
3. Wir bitten unsere Nutzer, uns unter "info@mein-guter-Tierarzt.de" unzulässige Inhalte und Bewertungen zu melden.
 
 
§ 4 Haftung, Haftungsfreistellung
1. Bei Verstoß gegen diese AGB behält sich mediaseed das Recht vor, den hieraus entstehenden Schaden dem Verursacher gegenüber geltend zu machen. Sie erklären hiermit als Nutzer, dass Sie mediaseed bzw. Partner von mediaseed sowie deren Angestellte, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen in Bezug auf Forderungen oder Ansprüche gleich welcher Art auf erstes Anfordern freistellen und schadlos halten, die von Dritten aufgrund von Inhalten, die Sie im Rahmen der Dienste speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln oder die aufgrund Ihrer Nutzung unseres Angebots oder aufgrund von Verletzungen dieser AGB durch Sie erhoben werden. Dies schließt jeweils auch angemessene Anwalts- und Gerichtskosten ein.
 
2. Schadensersatzansprüche gegen mediaseed sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, mediaseed, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet mediaseed nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht durch mediaseed, ihre gesetzlichen Vertreter oder leitende Angestellte oder Erfüllungsgehilfen verletzt wurde.
 
3. Die Haftungsbegrenzung nach § 4.2 gilt nicht für Schadenersatzansprüche, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder einem arglistigen Verschweigen von Mängeln durch mediaseed resultieren. Soweit mediaseed für leichte Fahrlässigkeit haftet, wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.
 
4. Schadenersatzansprüche gegen mediaseed verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung, es sei denn, sie basieren auf einer unerlaubten oder vorsätzlichen Handlung.


5. mediaseed gewährleistet nicht, dass das Angebot den Anforderungen des Nutzers oder sonstigen Personen genügt und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht.
 
 
§ 5 Rechte an Inhalten der Nutzer, Rechtseinräumung
1. Jeder Nutzer stellt sicher, dass er über alle Rechte hinsichtlich der durch Sie auf der Website eingestellten Inhalte verfügt.
 
2. Jeder Nutzer räumt mediaseed mit dem Hochladen der Inhalte auf der Website das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Recht zur Nutzung und Verwertung der bereitgestellten Inhalte ein. Dies umfasst auch das Recht zur Veränderung, Vervielfältigung, Übersendung, Veröffentlichung und Weiterentwicklung sowie zur Übertragung der Nutzungsrechte auf Dritte ohne Anspruch auf Vergütung. Jeder Nutzer bleibt als Verfasser seiner Inhalte selbstverständlich berechtigt, die von Ihm erstellten Inhalte selbst weiter zu nutzen.
 
 
§ 6 Rechte an sonstigen Inhalten sowie an der Website
1. Diese Website enthält sowohl von mediaseed als auch von Partnern und Nutzern erstellte Inhalte. Das gesamte Material, das auf der Website veröffentlicht ist, insbesondere Text, Fotos, Grafiken, Images und Logos, unterliegt dem geistigen Eigentum von mediaseed, seiner Partner oder anderer Nutzer und ist durch deutsches und internationales Marken,- Urheber- und Datenbankrecht geschützt.
 
2. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung der Website in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung von mediaseed. Insbesondere dürfen Sie keine Datenerhebungsprogramme, Robots oder ähnliche Programme verwenden, die Daten erfassen oder entnehmen. Sie dürfen ohne die schriftliche Zustimmung von mediaseed keine eigene Datenbank erstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile der Website enthält. Anfragen für eine Nutzung der Inhalte richten Sie bitte an "info@mein-guter-Tierarzt.de".
 
 
§ 7 Beendigung des Nutzerkontos Einschränkung der Dienste
1. Jeder Nutzer kann sein Nutzerkonto jederzeit kündigen. Für die Kündigungserklärung genügt eine schriftliche Mitteilung an "info@mein-guter-Tierarzt.de ".
 
2. mediaseed hat das Recht, aber nicht die Verpflichtung, nach eigenem und freiem Ermessen die folgenden Maßnahmen zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Nutzer vorzunehmen:
 
- Beschränken, Ausschließen oder Beenden des Zugangs eines Nutzers zu jeglichem Angebot und/oder Deaktivierung oder Löschung des Nutzer-Accounts und aller damit zusammenhängenden Informationen und Dateien; dies gilt insbesondere, wenn der Nutzer die Dienste längere Zeit nicht genutzt hat oder wenn konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen, dass ein Nutzer gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, diese AGB verletzt oder wenn mediaseed ein sonstiges berechtigtes Interesse hat, insbesondere zum Schutz der Nutzer vor betrügerischen Aktivitäten;
- Änderung, Aussetzung oder Unterbrechung des gesamten oder von Teilen des Angebots;
- Ablehnen, Verschieben, Kürzen oder Entfernen jeglichen Materials, das der Nutzer auf der Website eingebracht hat;
- Ablehnen, Verschieben oder Entfernen jeglichen Inhalts, der auf der Website verfügbar ist.
 
3. Nachdem ein Nutzer endgültig gesperrt wurde, besteht kein Anspruch auf Wiederherstellung des gesperrten Nutzerkontos. Der gesperrte Nutzer darf die Website auch nicht mit anderen Konten nutzen oder sich erneut anmelden.
 
4. mediaseed gewährleistet nicht, dass das Angebot den Anforderungen des Nutzers oder sonstigen Personen genügt und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht.
 
§ 8 Datenschutz
Der Schutz der zur Verfügung gestellten, persönlichen Daten ist mediaseed äußerst wichtig. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzerklärung.
 
§ 9 Anwendbares Recht, Gerichtstand, Wirksamkeit
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist der Sitz von mediaseed, wenn beide Parteien Kaufleute sind.
 
2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.
 
 
(Stand: Oktober 2009)